> Industrie Lösungen > Enteisungsabwasser

Enteisungsabwasser

Umweltfreundliche und kostengünstige Entsorgung von Enteisungsabwasser mittels Verregnung




Für die Sicherheit der Passagiere und des Flugverkehres werden die Flugzeuge im Winter durch Besprühen vom Eis befreit.
Dabei fallen große Mengen konzentrierte Enteisungsabwasser an.

 

 

 


Diese Enteisungsabwasser werden gemeinsam mit dem natürlichen Niederschlag in Sammelbecken aufgefangen.
Dies ist die Grundlage für die umweltgerechte Entsorgung der Enteisungsabwasser

 

 

 

 


Für die umweltfreundliche Entsorgung der Enteisungsabwasser wurde durch das Ingenieurbüro Jungo in Zürich das Ausbringen des Abwassers in verdünnter Form auf Wiesenflächen erarbeitet.

Dazu werden die  Enteisungsabwasser in einem vorher festgelegten Verhältnis mit dem gelagerten Regenwasser in einer Dosier- und Pumpanlage vermischt.

   

 


Jetzt kann das Wasser mittels einer Beregnungsanlage auf den Flughafengrünflächen zwischen und neben den
Start- und Landebahnen verregnet werden.

 

 

 

 

Für die Verregnung der  Enteisungsabwasser wurde von PERROT ein spezieller Versenkregner entwickelt.
Auf dem Flughafen Zürich arbeitet dieses System zur umweltfreundlichen Entsorgung seit Jahren einwandfrei und hat seit 2007 eine endgültige Betriebsgenehmigung.

 

 

 

 

 

 

 


LVZE 22 HB

Beregnung bei Temperaturen bis -25°C durch eingebaute Heizung. Verregnung von bis zu 10 m³/h pro Regner bei einem Druck bis 8 ba.r Material beständig auch bei Acetat-Enteisern.