Schnellkupplungs-System aus Stahl

Vieles hat sich in den letzten Jahren geändert, die Perrot Kardangelenk-Kupplung ist geblieben. Gleichbleibend in der Qualität - flexibel für den vielseitigen Einsatz. Ursprünglich für die Anwendung in der Beregnung konzipiert, haben die Kardan-Kupplung und das Kardan-Schnellkupplungsrohr in den letzten Jahrzehnten eine fast unübersehbare Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten gefunden.

Die Perrot-Kupplungen, Formstücke und Rohre werden u.a. eingesetzt:
in der Landwirtschaft, dem Gartenbau, der Industrie, der Bauwirtschaft, dem Tunnel- und Straßenbau, der Grundwasserabsenkung, Kläranlagen, bei der Fäkalienabfuhr und dem Umweltschutz.

Das wichtigste Fördermedium ist Wasser - Betriebsdruck bis 10 bar. Für weitere Fördermedien wie Pressluft, Mörtel, Bitumen, Öl, Dampf, Treibstoffe und Heißwasser ist der Betriebsdruck auf Anfrage.

Die Kupplungen werden aus hochwertigem Stahl gefertigt und können in den Ausführungen schwarz oder feuerverzinkt geliefert werden. Den passenden Dichtring gibt es in verschiedenen Qualitäten: Normaleinsatz (Wasser - Standardversion), ölfest, benzinfest und heißwasserbeständig.

 

Die wichtigen Merkmale:
- maß- und passgenaue Original PERROT-Kardankupplung
- leichtes kuppeln
- lieferbar in den Größen 50, 70, 89, 108, 133, 159 und 216mm Ø
- die Kardankupplungen der Gr. 50-159 sind beidseitig um 15° abwinkelbar
- drucksicher und saugdicht auch bei verschmutzten Kupplungen

Download KARDAN-Prospekt

Schnellkupplungs-System aus Stahl

Lieferumfang:
Zu den Kupplungsteilen, den Rohren und den Formstücken gehört zum M-Teil je ein Gummidichtungsring, der jeweils im Preis enthalten ist. Die Dichtungsringe sind vormontiert. Stützfüße gehören nicht zum Lieferumfang von Rohren und Formstücken und sind nach Wunsch gesondert zu bestellen.
Die Stützfüße kommen unmontiert zur Lieferung.

Werkstoff:
Rohre aus Bandstahl, längsgeschweißt und feuerverzinkt; Kupplungskörper und Hebelwerk aus Stahlblech, beides schwarz oder feuerverzinkt.

Normen:
DIN EN ISO 1461 Feuerverzinkung
DIN EN 12734 (alt DIN 19651) Schnellkupplungsrohre (Technische Eigenschaften wie Durchmesser, Wanddicke, Korrosionsbeständigkeit)

Betriebsdruck:
Betriebsdruck bis 10 bar.

Kardan M-Teile und Formstücke mit M-Teilen sind in den Größen 70 und 89 auch mit Kardanring und Hebelwerk aus GGG lieferbar. Preise und Liefermöglichkeiten auf Anfrage.

Kardankupplung aus Stahl

KKM
Kupplungs-Mutterteil - lose mit Dichtring - Hebelwerk verzinkt

KKMM
Kupplungs-Mutterteil - montiert mit Dichtring - komplett schwarz

KKV
Kupplungs-Vaterteil

Kardanrohre aus Stahl

KSKR
Schnellkupplungsrohre in Standard-Längen von 6 m,
feuerverzinkt, komplett mit KKMM, KKV und Dichtring.
Unterlängen in 1, 2, 3, 4 und 5 m.

Sonderlängen auf Anfrage.

Auch lieferbar als Sammelrohre mit Abgänge:
V-Teile, Schlauchtülle oder Gewinde

Kardan-Formstücke aus Stahl

KMS-K und KVS-K
Kupplungen mit gedrehter Schlauchtülle

KMF und KVF
Kupplungen mit mit Flansch DIN 2576

KMS-SI und KVS-SI
Kupplungen mit gesickter Schlauchtülle

KMF und KVF GÜLLE
Kupplungen mit Gülleflansch - KMF GÜ kurz und lang

KMR und KVR
Kupplungen mit Rohrstutzen

KMX und KVX
Endkappe und Endstopfen

KMG und KVG
Kupplungen mit Gewindeanschluss Außengewinde
Kupplungen mit Innengewinde auf Anfrage

KRKB
Kardan-Rohrbogen 90°, 45 ° und 30°

KT
Abzweig T-Stück

KT x P
T-Stück mit Absperrschieber

KGMKV
Erweiterungsstück

KKMGV
Reduzierstück

KDMT und KDVT
Umkehrstück

KZA
Kardan-Streckenschieber

KSK
Kardan-Saugkorb mit Ventil

KRS
Stützfuß mit und ohne Anschlussgewinde

HUY
Hydranten-Unterteil 3“

HOKL
Hydranten-Oberteil

SLK
Anbohrschelle

KKG
Dichtungsring