Exzellenter Start in 2017

Das Geschäft mit der Beregnung macht Spaß, wenn man die Regeln kennt. Eine Regel lautet, dass ein Rückstand im 1. Halbjahr schwer aufzuholen ist. Insofern freuen wir uns über einen deutlichen Zuwachs an Aufträgen gegenüber dem ebenfalls wachstumsstarken Vorjahr.

Mit unseren Lösungen sprechen wir sehr unterschiedliche Zielgruppen an. Tatsächlich gelingt es nicht immer ein ähnliches Wachstum über das gesamte Sortiment zu erzielen. Anders in 2017 wo alle PERROT-Segmente sehr regen Zuspruch finden.

Stellvertretend möchten wir Ihnen fünf besonders spannende Projekte Jahrgang 2017 präsentieren:

1) Neubau 36-Loch St. Apollinaire/ Frankreich
Der größte private Golfplatzbetreiber der Schweiz, Herr Daniel Weber, erweitert sein Golfimperium auf 90 Löcher oder 5 Championship-Plätze. Wie bereits bei den Club Golf Anlagen Sempachersee (Luzern) und Kyburg (Zürich) hat sich der Unternehmen aufgrund der hohen Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit wieder für ein PERROT-System entschieden. Die Installation erfolgt durch unseren langjährigen Partner Volker Pröhl GmbH

2) Neue Beregnungsanlage für den Elgin Golf Club/Schottland
Austausch eines Wettbewerbssystems und komplette Erneuerung der 18-Loch Anlage mit PERROT durch die Firma Peter Easton Irrigation.

3) Kölner Rennverein
Installation der neuen Triton™ Reihe für das Sand- und Grasgeläuf durch die Firma Werhand GmbH aus Neuwied

4) Großprojekt im Gemüsebau in Sachsen-Anhalt
Die wichtigste Einzelkomponente sind mehr als 15.000 Schnellkupplungsrohre für die Gemüseberegnung

5) Hafen Taman am Schwarzen Meer/ Russland
Staubbindungssystem mit 72 beheizten IC- (Immission Control) Stationen und einem Geschäftswert von über 300.000.- Euro in der 1. Ausbaustufe

Anfrageformular

REGNERBAU CALW GmbH
Industriestraße 19-2975382 Althengstett
+49 7051 / 162-0
perrot@perrot.de